Beispiel 2

Beispiel 2

Tischtennis: Erfolgreicher Saisonstart

Drei Siege bei vier Spielen. So lautete die erfreuliche Bilanz der Tischtennis-Asse zum Saisonstart. Einen ungefährdeten 9:4-Erfolg fuhr die 1. Mannschaft trotz einiger Ausfälle gegen Mettmann Sport III ein. In der Kreisliga B verloren die Bayeraner unglücklich mit 6:9 gegen ASV Tönisheide. Die dritte Herrenmannschaft war gar keine reine Herrenmannschaft, denn Sandra Wolongiewicz griff hier zum Schläger und trug ihren Teil zum 9:4-Sieg bei. Das vierte Herrenteam gab sich beim 9:3 bei Mettmann Sport VII keine Blöße.

 

Playoff Game Serie gegen Jülich

Playoff Game Serie gegen Jülich am 19. und 26. August 2017

Pünktlich zu den Playoffs hat es unsere Stachelrochen in Jülich kalt erwischt.
Die Niederlagen von 15:00 und 11:01 waren natürlich nicht nur der Urlaubsphase geschuldet.
Dafür hatten sich unsere Rays für das dritte Spiel in Wuppertal viel vorgenommen und auch umgesetzt.
Leider führte ein Katastropheninning zur dritten und letzten Niederlage gegen Jülich.
Best of five – somit waren mit der 3. Niederlage die Playoffs für die Rays zu Ende.
Wir bedanken uns nochmals sehr bei den Jülich Dukes und den Umpiren, auch für das anschließende Freundschaftsspiel!

Großer Dank gilt auch allen Stingrays Fans und Spielern, die in der Saison 2017 im Spielbetrieb der Herren mitgewirkt haben und es ermöglicht haben diesen Sport in Wuppertal weiterhin erfolgreich für die kommenden Generationen beizubehalten.

Wir wünschen unserem Trainer Eddy Rey Rubio alles Gute für seine Zukunft in seinem Heimatland – der Dominikanischen Republik!
Wir werden dich als Spieler und Trainer sehr vermissen!

Tischtennis: Neuer Anlauf in Sachen Bezirksklasse

Auf ein Neues! Der SV Bayer hat wie in der vergangenen Spielzeit erneut vier Herrenmannschaften für den Tischtennis-Ligabetrieb gemeldet. Die 1. Mannschaft wird nach dem in der Relegation verpassten Bezirksklassen-Aufstieg einen erneuten Anlauf nehmen. Die weiteren Teams treten in der Kreisliga B und der 1. und 2. Kreisklasse an. Im Nachwuchsbereich schickt die Abteilung vier Schülermannschaften ins Rennen (Kreisliga und Kreisklasse), die allerdings erst am kommenden Wochenende starten.