Beleuchtungssanierung im Breitensportzentrum

Unser Breitensportzentrum (BSZ)  ist nun energetisch auf dem neuesten Stand.

Nachdem das Zentrum für Breiten- und Gesundheitssport (ZBG) und die Bayerhalle mit hochmodernen LED-Lampen ausgerüstet worden ist, wurde im April 2019 das Breitensportzentrum (BSZ) ebenfalls auf LED-Beleuchtung umgestellt.

Durch die Umrüstung der kompletten Beleuchtung des Fitnessstudios und unserer Sporthalle incl. aller Nebenräume auf LEDs und eine neue intelligente Lichtsteuerung auch mithilfe von Bewegungsmeldern sparen wir pro Jahr ca. 156.000 kWh Strom. Damit reduzieren wir über die Laufzeit von 20 Jahren insgesamt 1.840 Tonnen Co² und leisten damit einen nennenswerten Beitrag zum Klimaschutz.

Die Umsetzung dieses über 200 T€ teuren Projektes war nur mit Hilfe von Bundeszuschüssen in Höhe von 40% der Investitionskosten im Rahmen der nationalen Klimaschutz Initiative möglich.

Ein weiterer Vorteil ist zudem die Langlebigkeit der LED-Leuchtmittel. So ist es ab sofort nicht mehr erforderlich, jährlich etliche defekte Leuchtmittel in der ja mit 12m besonders hohen Bayer Sporthalle aufwendig austauschen zu müssen. Der Hersteller gibt 10 Jahre Garantie!

„Eine prima Sache, da wir durch das Projekt nicht nur langfristig Geld sparen, sondern auch ökologisch wieder einen Schritt nach vorne gemacht haben“ so Claudia Hastrich, Geschäftsführerin des SV Bayer Wuppertal.

Nicht nur unsere Mitglieder und die vielen Schülerinnen und Schüler die im Rahmen des Schulsportes unsere Halle nutzen profitieren von der spürbar besseren Beleuchtung sondern auch zahlreiche Besucher bei den Sportveranstaltungen in unserer 3.000 Zuschauer fassenden Sportarena.

Das Projekt leistet einen großen Anteil zur Erreichung der nationalen Klimaschutzziele und der SV Bayer Wuppertal e.V. wird in Zukunft nachhaltig die eigenen Energiekosten senken.

Beleuchtungsoptimierung der Hallen im BSZ

– nun auch abgeschlossen !

Nachdem bereits das Zentrum für Breiten- und Gesundheitssport (ZBG) sowie die Bayerhalle mit hochmodernen LED-Lampen ausgerüstet worden ist,  wurden nun ebenfalls die Hallen im BSZ auf LED-Beleuchtung umgestellt.

Die Umstellung  erfolgte in der Zeit von Februar bis Mai 2019. Durch die Umrüstung der Hallenbeleuchtung auf insgesamt 900m², sparen wir in einem Zeitraum von 20 Jahren ca. 340t an CO² ein. Das entspricht einer Stromeinsparung von 28.820 kWh/a, was einer eigesetzten Stromreduktion um 61% gleichkommt.

Das Projekt, welches im Rahmen des nationalen Klimaschutzprojektes durchgeführt worden ist, leistet einen großen Anteil zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele des SV Bayer Wuppertal e.V. und wird auch in Zukunft dazu beitragen, nachhaltig die eigenen Energiekosten senken