Willkommensfest in Düsseldorf-Eller

Am Donnerstag, den 20.09.2018 ging es für die Kinder und Eltern der Nachschulbetreuung  auf den Zum Glück fiel unser Treffen auf den letzten warmen Sommertag dieses Jahres, weshalb alle gute Laune mitbrachten. Der Abenteuerspielplatz bot alles, was das Kinderherz begehrt: Eine waldige Atmosphäre, Kletter- und Spielmöglichkeiten, Gelegenheiten zum Füttern einiger Streicheltiere und die Möglichkeit, sich an einer offenen Feuerstelle auch mal auszuruhen. Schnell wurde den Kids klar, dass der Abenteuerspielplatz seine Tücken hatte und einige Spielgeräte nicht einfach zu überwinden waren. Somit mussten die Kids nicht nur Verantwortung für sich selbst übernehmen, sondern auch ein Auge auf die anderen haben. Folge waren zahlreiche „Rettungsmissionen“, bei denen schnell Freundschaften geschlossen wurden. Der anfängliche Respekt vor einigen Hindernissen, so zum Beispiel vor dem Tau, auf welchem es zu balancieren galt, um den Teich zu überqueren, war am Ende des Tages verflogen. Trotzdem blieben nicht alle Klamotten der Kinder trocken.

Zwischen Spiel und Spaß kam die Verpflegung , dank der Eltern, die diverse Beilagen mitbrachten und Lukas, der sich als Grillmeister bewies, nicht zu kurz. Während des Essens entstanden sowohl zwischen den Kindern, als auch zwischen den Eltern und uns FSJ-lern interessante Gespräche.

Fazit: Gelungener Ausflug, der zahlreiche Bekanntschaften und Freundschaften bescherte.

Eure Caro