Tischtennis: Kinder aus Tschernobyl erleben einen tollen Nachmittag

Gerechnet hatte die Tischtennis-Abteilung mit 14 jungen Gästen aus Tschernobyl. Am Ende waren es 21. Und die erlebten trotz miesen Wetters einen abwechslungsreichen und unbeschwerten Nachmittag im Bayer-Sportpark. Ob beim Fußball spielen in der SoccArena oder beim Brennball in der Turnhalle – die Kinder aus der Ukraine hatten jede Menge Spaß und waren mit großem Eifer bei der Sache. Zur Stärkung gab es Würstchen vom Grill.  Und zum Abschluss natürlich wie jedes Jahr ein großes Eis – gespendet vom Bay’s!