An- und Ummeldungen für das neue Sportjahr 23/24:

Drei Schritte bis zum Kursplatz

1. Kursplan

2. Infos und Spielregeln

Liebe Mitglieder,

bitte lest den folgenden Text gründlich.

Ummeldungen / Anmeldungen:
Die Ummeldungen / Anmeldungen sind ab sofort bis 05.05.23 möglich –
ACHTUNG: kein Kind wechselt automatisch!
NEU ist: für Biber Eltern-Kind-Turnen am Nachmittag bedarf es, wie bei den inhaltsgleichen Vormittagsangeboten, KEINER Um- oder Anmeldung

Betrifft:
A).  Folgende Jahrgänge müssen eine Altersgruppe nach oben wechseln:
Jahrgang 2020: aus Eltern-Kind-Turnen in Minis
Jahrgang 2018: aus Minis in Maxis
Zweitklässler aus den Maxis in altersgemäße Schulkind-Kurse

B) Alle Teilnehmer*innen, die neu in KiJu – Kurse einsteigen möchten, nutzen ebenfalls diesen Zeitraum, um uns rückzumelden, was Ihre Wünsche sind, melden sich damit also unverbindlich an.
(das Formular ist KEINE Vereinsanmeldung, es entstehen KEINE Kosten!)

C) Alle Teilnehmer*innen, die das bestehende Angebot wechseln möchten

D) Alle Teilnehmer*innen deren bisheriges Angebot einen Blitz (s. Kursplan) hat, und das Kind altersbedingt ab Sommer nicht in den ausgeschriebenen Kurs passt.

Die Kurszuteilung erfahrt ihr ab 15.05.23 per Mail (achtet darauf, eine korrekte E-Mail Adresse zu hinterlegen)

FAQ

Nein – dieser Prozess nur online möglich.

Wenn der Kurs nach den Sommerferien unverändert ist (Zeit und Altersstruktur – bitte ab nächster Woche im Kursplan ab Sommer genau anschauen) und eurer Kind vom Alter her nicht wechseln muss, müsst ihr gar nichts machen und der Nachwuchs bleibt auf der Liste für das kommende Sportjahr

Wenn es motorisch oder sozial unbedingt nötig ist, ist das möglich, aber nicht ideal, da die Gruppen so noch heterogener werden, und weniger Plätze für die nachrückenden Jahrgänge frei werden. Füllt in dem Fall unbedingt ein Formular aus, andernfalls ist das Kind von der Liste gelöscht.

Wir bemühen uns, allen Wünschen gerecht zu werden, können maximale Belegungen aber nicht überschreiten. Im Zweifel muss dann unter den Interessenten eine Warteliste gelost werden, was aber nur ganz selten notwendig war. Geben Sie uns deshalb möglichst auch 3 Auswahlkurse an, vor allem wenn es um Kurse ab 15 Uhr für die Jahrgänge 2019/20 geht.

Tragen Sie uns das stichwortartig im freien Textfeld am Ende des Formulars ein.

Nein. Jüngere Kinder können nicht bei Älteren mitmachen. Es sei denn es ist eine altersgemischte Gruppe wie EKT/Minis oder Minis/Maxis.

Ja, wenn es nachvollziehbare Gründe, wie motorische oder soziale gibt. Eine Teilnahme aus organisatorischen/praktischen Gründen möchten wir bitte nicht, da eine unnötige Altersheterogenität die Lernerfolge und Unterrichtsqualität mindert.

Drei Wochen nach Kursstart ist das möglich, ab dann sollten die Kinder ohne Eltern klarkommen, oder übergangsweise noch ins Eltern-Kind-Turnen wechseln.

Wir werden eine Lösung finden, die dann ggf. eine Übergangslösung ist, bis ihr im passendem Kurs untergekommen seid. Die Kurseinteilung ist euch am 15.05.23 mitgeteilt, rechtzeitig, um fristgerecht zu kündigen, solltet euch das Ergebnis gar nicht zusagen.

Ja in der Platzvergabe gehen die bereist angemeldeten Kindern den neueinsteigenden vor.

Ja, die ersten drei Termine sind Schnuppertermine, ob ihr richtig gewählt habt, erst dann kommt es Festverträgen.

3. Ummeldeformular