Workshops

Die Workshops finden sowohl online als auch in Präsenz statt. Die Zugangsdaten sind ebenso dieselben, wie für die Onlinekurse. Wenn Du Interesse an einem Workshop hast, aber noch nicht über die Zugangsdaten verfügst, dann schreib eine Email mit Deiner Mitgliedsnummer an sandra.wiedenhoff@sv-bayer.de. Du bekommst dann alle weiteren Informationen. Für die Präsenzteilnahme ist eine Anmeldung an der Rezeption erforderlich (max. eine Woche im Voraus).

Workshops

Einführung ins Faszientraining

Samstag, 03.07.     10.30-12 Uhr     Sandra

Faszien umhüllen den ganzen Körper und dienen als verbindendes Spannungsnetzwerk. Zu den Funktionen der Faszien gehören Kraftübertragung, Beweglichkeit und Reizweiterleitung. Lerne in dem Workshop kennen, wie Bewegung den Zustand der Faszien langfristig verbessert, Verklebungen gelöst werden können und federnde Dehnübungen zu einer verbesserten Beweglichkeit beitragen. Hilfsmittel: Faszienrolle/-ball, alternativ Tennisball und Nudelholz

__________

Yin Yoga – Stille und Schwerkraft wirken lassen

Samstag, 24.07.     10.30-12 Uhr     Sandra Georgi

Yin-Yoga ist ein Entspannungs-Erlebnis der besonderen Art. Zur Ruhe kommen und einfach nur mal sein. Das lange Verweilen in einzelnen Positionen ohne Kraftanstrengung ermöglicht es Dir mehr und mehr loszulassen. Eine sanfte Atmung unterstützt die intensive Dehnung bis tief in Dein Bindegewebe hinein und setzt neue Energie frei. Hilfsmittel helfen Dir, die für Dich optimale Position zu finden, sodass Du körperlich und mental entspannen kannst. Am Ende wirst Du mit einem Gefühl von mehr Geschmeidigkeit, Ausgeglichenheit und Vitalität belohnt.

__________

Faszien-Yoga

Samstag, 07.08.     10.30-12 Uhr     Sandra Georgi

Unser Faszien-System ist nicht nur an unserer Körperhaltung und Beweglichkeit beteiligt, sondern auch eine intelligente Struktur, die z. B. auf Emotion und Stress reagiert. In diesem Workshop erlernst Du, wie man diese besonderen Strukturen mit Yoga ansprechen und trainieren kann.

__________

Progressive Muskelentspannung

Samstag, 21.08. + 18.09.     10.30-12 Uhr     Sandra

Die progressive Muskelentspannung bzw. -relaxation (kurz PME/PMR) ist ein aktives Entspannungsverfahren. Lerne den Unterschied zwischen Muskelanspannung und Muskelentspannung zu spüren. Durch eine regelmäßige Anwendung kann z. B. das subjektive Wohlbefinden gesteigert, der Blutdruck sowie der Muskeltonus gesenkt oder die Konzentrationsfähigkeit gesteigert werden.