Rehasport

Liebe Reha-Teilnehmerinnen,

der Fachbereich Rehabilitation des SV Bayer Wuppertal bietet Nichtmitgliedern und Mitgliedern die Möglichkeit, vom Arzt verordneten Rehabilitationssport durchzuführen. Es gibt verschiedene indikationsspezifische und bei den Kostenträgern zertifizierte Angebote. Diese beinhalten sowohl internistische Krankheitsbilder wie Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes mellitus, Asthma bronchiale oder COPD, als auch orthopädische Krankheitsbilder wie Zustand nach Knie- und Hüft-OP, Rückensymptomatiken oder Osteoporose.

Der Rehabilitationssport findet als Gruppentraining statt, das von qualifizierten Übungsleiterinnen durchgeführt wird. Ziel ist es, die Lebensqualität der Teilnehmenden zu fördern und zu einem eigenständigen, langfristigen Sporttreiben zu motivieren.

Eine Teilnahme an allen Angeboten ist nur nach vorheriger Beratung durch unser Rehasport-Team möglich.

Bitte vereinbaren Sie immer telefonisch oder per Mail einen Termin mit uns.

Die Kosten für die Teilnahme am Rehabilitationssport werden von den gesetzlichen Krankenkassen im Bereich der Mindestanforderungen komplett getragen. Für zusätzliche Leistungen entstehen Kosten in Höhe des Fachbereichsbeitrages für Rehabilitationssportangebote.

Nach Ablauf der Verordnung ist es möglich, weiter dauerhaft am Rehasport als Selbstzahler teilzunehmen.

Bei allen Fragen rund um den Rehabilitationssport informieren wir Sie gerne. Kontakt

Sport bei Herzerkrankung

Sport bei
orthopädischen Erkrankungen

Sport bei Diabetes

Sport bei
Lungenerkrankungen

Ausdauer

Aqua-Reha-Fit

Unsere Ansprechpartner

Claudia Schweder
Fachbereichsleitung Rehasport
Tel. 02 02/74 92 – 240
Fax 02 02/74 92 – 249
E-Mail: claudia.schweder@sv-bayer.de

Maja Engler
Reha-Fach-Übungsleiterin/Fitnesstrainerin
Tel. 02 02/74 92 – 241
Fax 02 02/74 92 – 249
E-Mail: maja.engler@sv-bayer.de

 


Unsere Mailbox für alle Abmeldungen im Rehasport
Bitte hier anrufen!

Tel. 02 02/74 92 – 245