Häufig gestellte Fragen

Schnuppern ohne Voranmeldung ist nur in den Eltern-Kind-Turn-Angeboten im Vormittagsbereich möglich. In allen anderen Angeboten muss eine Schnuppermöglichkeit telefonisch erfragt werden, da diese nur möglich ist, wenn in der Gruppe auch freie Plätze bestehen. Bitte gehen Sie nicht ohne vorherige Absprache in die Angebote.

Dreimaliges Schnuppern ist unverbindlich möglich. Geben sie beim ersten Schnuppertermin ihres Kindes einen ausgefüllten Aufnahmeantrag bei dem Übungsleiter ab. Sollte ihnen das Angebot nicht zusagen, teilen Sie das dem Übungsleiter nach der dritten Stunde unbedingt mit. Andernfalls wird die Mitgliedschaft nach dem dritten Schnuppertermin automatisch wirksam und gültig ab der ersten Teilnahme.

In der Mitte unseres Heftes „Unser Konzept“ von der KiJu Abteilung befindet sich einer, hier können Sie den Antrag auch downloaden. Außerdem bekommen Sie das Formular in unsere Geschäftsstelle, an der Fitness-Studio Theke und der allgemeinen Information im ZBG.

Die Mitgliedschaft für Kinder kostet 42 Euro/Halbjahr, zzgl. einer einmaligen Aufnahmegebühr in Höhe von 10 €. Beim Einstieg zwischen dem 01.03.-30.06. bzw. 01.10.-31.12.  reduziert sich der Beitrag auf 21 Euro.
Wenn Ihr Kind an der Kindersportschule (KiSS) KiJuFußballschule (KFS) oder der Kindersport Akademie teilnimmt kommen monatliche Zusatzbeiträge hinzu. Die Höhe dieser liegt zwischen 13 und 30 Euro, abhängig von Häufigkeit und Dauer der Trainingszeiten. Die Anmeldung dazu erfolgt über dieses Formular.

Die Vereinsmitgliedschaft ist eine Halbjahresmitgliedschaft, die 6 Wochen zum 30.06. und 31.12.eines Jahres kündbar ist. Wird in dieser Frist nicht gekündigt, verlängert sich die Mitgliedschaft um ein weiteres halbes Jahr. Eine anteilige Beitragsrückerstattung bei vorherigem Austrittswunsch ist nicht möglich.

Eine Kündigung muss fristgerecht und schriftlich (mit Unterschrift) an: SV Bayer Wuppertal e.V.-  Unten Vorm Steeg 5 – 42329 Wuppertal erfolgen.
Ein entsprechendes Formular finden Sie hier.
Sie erhalten daraufhin eine Bestätigung des Vereinsaustrittes, bitte legen Sie dem Kündigungsschreiben den entsprechenden Mitgliedsausweis bei.

Die altersentsprechenden Angebote des allgemeinen Kinder-/Jugendsportes sind inbegriffen (Kindersportschule und KiJu- Fußballschule kosten einen Zusatzbeitrag). Zusätzliche Angebote (Kindergeburtstagsfeiern, Feriensportmaßnahmen,Säuglingsturnen, Babyturnkurse,…) sind uuzahlungspflichtig aber für Mitglieder kostengünstiger als für Nichtmitglieder.

Wenn Ihr Kind kurzfristig nicht am Sport teilnehmen kann, entschuldigen Sie es bitte unter 0202/7492-100 (oder -120 oder -121) unter Angabe des Namens des Kindes und des Übungsleiters sowie Zeit und Ort der Veranstaltung
Wenn das Kind absehbar nicht teilnehmen kann, informieren Sie bitte vorher den Übungsleiter.

Offizieller Gruppenwechsel ist immer nach den Sommerferien. Der ältere der beiden Jahrgänge, die in einer Altersgruppe zusammengefasst sind, wechselt dann eine Altersstruktur höher.
Der Ummeldungszeitraum (Ostern – Sommerferien) wird rechtzeitig angekündigt. Entsprechende Formulare dazu gibt es dann online auf der News Seite vom KiJuSpo und über die Gruppenleitungen.
Ein Wechseln außerhalb der Ummeldezeiträume ist immer möglich sofern in der Wunschgruppe Platz ist. Das erfragen Sie bitte telefonisch bei Natalie Gawenat unter 0202-7492120.

Nein, die Kurse laufen im neuen Jahr weiter, eine Ummeldung erfolgt nur zu den Sommerferien.

Ältere Kinder können bei jüngeren mitmachen (wenn es motorisch und pädagogisch sinnvoll ist). Jüngere Kinder können nicht an Gruppen für ältere Kinder  teilnehmen. Aufgrund der Nachfrage gibt es aber mittlerweile auch altersübergreifende Gruppen, die das oben genannte ermöglichen.

Jeder Übungsleiter arbeitet nach einem festgelegten Jahresplan, der breitmotorisch, altersadäquat angelegt ist.
Alle 2-3 Wochen wechselt das Stundenthema. So können wir gewährleisten, dass die Kinder bei regelmäßiger Teilnahme eine allumfassende Vielseitigkeitsausbildung erfahren. Jeder Gruppenleiter hat selbstverständlich seine eigene Handschrift, die vorgegebene Themen umsetzen.

Die Angebote laufen ganzjährig ab den Sommerferien bis zu nächsten Sommerferien. An Feier-/Brückentagen und in Schulferien finden die Angebote nicht statt.

In unserem Team arbeiten Übungsleiter mit unterschiedlichen Ausbildungsstufen, junge Leute, die ein freiwilliges soziales Jahr im Sport leisten sowie Diplomsportwissenschaftler.

Die maximale Gruppengröße richtet sich nach der Räumlichkeit, dem Alter der Kinder und dem Angebot.

– Ziehen Sie Ihrem Kind zur Turnstunde Sportkleidung an, die nicht zu warm ist und in der sich das Kind gut bewegen kann (Ihr Kind benötigt spätestens ab dem Schülersport (Eintritt in die Grundschule) feste Turnschuhe, im Vorschulturnen können die Kinder auch in Stoppersocken, Schläppchen o.ä. rutschfestem turnen)
– Außerdem braucht Ihr Kind eine geeignete Trinkflasche (KEINE GLASFLASCHE), möglichst mit Wasser oder Schorle
– Lassen Sie Ihr Kind zum Sport keinen Schmuck tragen
– Bitte binden Sie ihrem Kind lange Haare zu einem Zopf zusammen
– Kinder, die dreimal unentschuldigt fehlen werden von der Teilnehmerliste gestrichen, um den Platz anderen Kindern zur Verfügung stellen zu können
– erkundigen Sie sich beim Übungsleiter Ihres Kindes nach der vereinbarten Aufsichtspflicht vor und nach der Stunde

Bei persönlichen Anliegen (Fragen, Anregungen oder Kritik) sprechen Sie bitte in erster Linie den jeweiligen Gruppenleiter Ihres Kindes an.
Sollte etwas auf diesem Wege nicht zu klären sein, wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleitung: Natalie Gawenat 0202-7492120

Wir wünschen Ihrem Kind viel Spaß beim Sport mit dem
SV Bayer Wuppertal e.V. !